beim Heimat- und Trachtenverein "Eichentaler" Frieding!


Wir laden ein zum Theater:

"Wir schreiben die Zeit nach den Weltkriegen. Die Geschwister Senta und Bertl haben große Mühe, ihr Leben auf dem von ihren Eltern überlassenen Ziegenbauernhof zu bestreiten. Senta, die fleißig, jedoch eine grauenhafte Köchin ist, versucht ihren jüngeren Bruder von Spitzbübereien abzuhalten und zur Arbeit zu bewegen.

Eines Tages erscheint der fidele Teufel Luziferius Sparifankerl mit dem Auftrag, den jungen Bertl zu einer Straftat anzustiften. Als Menschengestalt getarnt, nistet er sich als Übernachtungsgast bei den Ziegenbauern ein. Den jungen Bertl auf den unrechten Pfad zu führen ist für den Sparifankerl eigentlich ein Kinderspiel, wären da nur nicht das gute irdische Essen, die weibliche Versuchung und der verflixte Schnaps…"

Wir freuen uns über Euren Besuch und wünschen Euch ein höllisches Vergnügen.


Mitwirkende:
Markus Schaumberger als "Lucki" Luziferius Sparifankerl
Michaela Schaumberger als Senta Geißhofer
Valentin Schaumberger als Bertl Geißhofer
Thomas Beyer als Ferdi Graf von Falkenklamm
Monika Zerhoch als Goldtalerin
Stefanie Strobl als Blechhoferin
Birgit Roger als Ungerin
Andreas Roger als Nepomuk Stutz

Regie: Monika Schaumberger / Heinrich Schaumberger


Aufführungen:

26.12.2017 um 20:00 Uhr
06.01.2018 um 19:00 Uhr
12.01.2018 um 20:00 Uhr
13.01.2018 um 19:00 Uhr


Im Erwin-Rauscher-Haus Frieding
Hartstr. 2 a, 82346 Andechs

Für Speis und Trank wird gesorgt!

Einlass immer eine Stunde vor Spielbeginn.
Reservierung Tel. unter 08152/379655 oder Mail: reservierung@theaterverein-frieding.de
Eintritt 8€ im Vorverkauf und 10€ an der Abendkasse.

Section 4